Freizeittipps und Ausflugsziele in der Umgebung

Das Wittgensteiner Land bietet neben einer intakten Natur viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. In den wärmeren Jahreszeiten öffnet sich in der Region ein ausgiebiges Paradies für Naturliebhaber, Radler und Wanderer. Aber auch interessante Ausflugsziele wie Burgen, Schlösser und Naturdenkmäler gibt es zu entdecken. In Girkhausen selbst finden Sie zum Beispiel die “Drehkoite” – ein lebendiges Handwerks- und Heimatmuseum.

Die ehemalige Wallfahrtskirche in Girkhausen wurde in der ersten Hälfte des 13.Jahrunderts gebaut und hat immer wieder das Interesse der Kunsthistoriker auf sich gezogen. Im 10 Kilometer entfernten Bad Berleburg findet man das Schloss der Fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein, welches besichtigt werden kann.

 

Vorschläge für Unternehmungen:

In Winterberg finden Sie die Bobbahn, den Erlebnisberg Kappe und die Bike-Arena Sauerland. In Bad Berleburg finden Sie das Schloß zu Sayn Wittgenstein und das Rothaarbad, sowie  das Schieferschaubergwerk.

Weitere interessante Ausflugsziele:

In den letzten Jahren wurden viele neue Wander- und Themenwege ausgearbeitet, mit dem Ziel, dem Wanderer in erster Linie die Landschaft, aber auch Traditionen und Bräuche und die Lebensart der Menschen auf ganz besondere Art und Weise darzubieten. Einige Themenwege werden nachfolgend beschrieben.

Die nachfolgenden Wege führen an Girkhausen vorbei:

Der wohl bekannteste Fernwanderweg in unserer Nähe ist der Rothaarsteig© ~ Weg der Sinne ~ der auf 154 km durch das Sauerland, Wittgensteiner Land, Siegerland und den Westerwald führt.  Der größte Teil befindet sich im Naturpark Rothaargebirge.

Girkhausen liegt an einem Zubringer zum Rothaarsteig – von unserem Haus ca. 4 km

Die Winterberger Hochtour beginnt und endet am Kahlen Asten. Sie verbindet die Winterberger Ortsteile miteinander und führt Sie über die höchsten Berge des westfälischen Hochsauerlandes.

Der Waldskulpturenweg führt über den Rothaarkamm von Bad Berleburg über Kühhude, Schanze, Almert und Grafschaft nach Schmallenberg. Das Projekt wurde über Jahre angelegt. Das vorerst letzte Kunstwerk (Blinker II) wurde im Frühjahr 2010 zwischen Oberkirchen und Grafschaft aufgestellt.

Beschreibungen und Bilder der oben genannten Wanderwege und Informationen über die “Wanderhöhepunkte links und rechts des Rothaarsteigs©” finden Sie auf der Internetseite: www.wittgensteiner-wanderland.de

In der kalten Jahreszeit

Wenn die Tage kürzer werden und sich der Schnee samtweich über die Berge, Wälder und Wiesen legt, ist die Landschaft wie verwandelt. Der Winter hat bei uns ebenfalls seinen Reiz. Auf Winterwanderwegen oder auf gespurten Langlaufloipen geht es hinaus in die märchenhaft verzauberte Natur. In Girkhausen befindet sich das Nordic Aktiv Zentrum “Auf der Steinert“. Die Steinertloipe führt sie von Girkhausen weiter über die Höhen des Rothaarkamms, von wo sie herrliche Fernsichten genießen können.

Pistenspaß

Nur ca. 10 Kilometer von Girkhausen entfernt gibt es rund um den Kahlen Asten zahlreiche Liftanlagen mit Skikarussell und modernen Beschneiungsanlagen. Ob Anfänger oder Profi, hier ist für jeden Wintersportler etwas dabei. 

Informieren Sie sich auf folgenden Seiten:

www.postwiese.de

www.skiliftkarussell.de

www.sahnehang.de

www.wintersport-arena.de